In welcher Gegend von Mallorca übernachten?

mallorca-hoteles

Mallorca ist eine wunderschöne Insel mit dem größten touristischen Angebot der Balearen. Zahlreiche Strände und Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, verschiedene Restaurants, in denen Sie mallorquinisches Essen probieren können, und einzigartige, charmante Unterkünfte.

Bevor Sie eine Reise für Ihren Urlaub auf der Insel planen, empfehlen wir Ihnen, sich ein wenig über die besten Gegenden auf Mallorca zu informieren, und wir werden Ihnen im Folgenden alles darüber erzählen.

Nordzone

An der Nordküste der Insel erhebt sich der Hafen von Pollensa, der eine wunderschöne Landschaft aus Küste und Bergen vereint. Sie finden auch die Militärbasis des Flugplatzes Pollensa neben dem Fischerhafen und der berühmten Festung Pollensa.

Auf der anderen Seite von Puerto de Pollensa liegt Alcudia, eine charmante Stadt mit einem der schönsten Strände Mallorcas, Playa de Muro. Die Bucht von Alcudia ist ein sehr beliebtes Gebiet zum Kitesurfen. Wir empfehlen Ihnen auch, die einzige erhaltene große Mauer Mallorcas zu besuchen.

Ostseite

In diesem Bereich der Insel empfehlen wir Ihnen, die Stadt Cala Ratjada zu besuchen, die aufgrund ihrer Nähe zu Menorca als zweitwichtigster Hafen Mallorcas gilt und den Warenaustausch im Mittelalter erleichtert. Zu den Highlights zählen Cala Gat und Sa Pedruscada, eine Steinbucht mit einem kleinen Fischerhaus.

Porto Cristo, unsere Sternempfehlung. Ein Fischerhafen mit dem längsten Naturkanal Mallorcas, der die jahrelange Geschichte der phönizischen und römischen Schiffe, die den Hafen mit Waren durchquerten, bewahrt und heute einer der reizvollsten Spaziergänge in der Gegend ist. Dort können Sie verschiedene Aktivitäten wie Tauchen und Schnorcheln ausführen, eine Bootsfahrt durch unberührte Buchten unternehmen oder Meereshöhlen besuchen.

Das Beste ist, dass unser Hotel auf der Insel Mallorca, das Insotel Cala Mandia Resort & Spa, nur zehn Minuten von Porto Cristo entfernt ist. Es ist die am meisten empfohlene Option, wenn Sie nach Komfort und Erholung suchen.

Südzone

Im südlichen Teil der Insel finden Sie eine Option abseits des Massentourismus, um die Natur beim Wandern oder Radfahren zu genießen, die Colónia de Sant Jordi. Als eines der am wenigsten genutzten Gebiete ist seine Stärke die Natur. Es gibt eine weitere der bekanntesten Buchten Mallorcas, Es Trenc, ein breiter Strand aus weißem Sand.

Am selben Hafen können Sie auch ein Bootsticket kaufen, um den Naturpark von Cabrera zu besuchen, ein weiterer Ort, den Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie Naturliebhaber und Wanderer sind.

In der Altstadt Mallorcas können Sie durch die bekanntesten Gassen des Zentrums spazieren, eine große gastronomische Vielfalt, Geschäfte aller Marken entdecken oder sich im Nachtleben vergnügen.

Weitere obligatorische Stationen sind die Besichtigung der Kathedrale von Palma, das Schloss Bellver und ein Spaziergang mit dem Fahrrad entlang der Küste. Sie sind auch die häufigsten Aktivitäten im Zentrum.

Westzone

Im Westen befindet sich Santa Ponsa, ein Gebiet, das von Familientourismus für die verschiedensten Outdoor-Aktivitäten für Kinder frequentiert wird, sowie ein wunderschöner Strand, den man mit der Familie genießen kann, und ein Golfplatz für die Begeisterten. Ein paar Kilometer entfernt befinden sich auch die beiden renommiertesten Häfen Mallorcas, Port Adriano und Puerto de Portals, eine Atmosphäre von Luxus und hochwertigen Booten und Restaurants.

Und schließlich darf die Möglichkeit nicht fehlen, in der einzigartigen kleinen Stadt San Telmo zu bleiben, deren Name dem Fischereimuster des Hafens geschuldet ist.

Es ist eine der ruhigsten Gegenden, in denen Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge Mallorcas am Fuße der Küste genießen können und gleichzeitig das hochwertige gastronomische Angebot genießen können.

Jetzt, da Sie die besten Unterkünfte auf der Insel kennen, müssen Sie sich nur noch entscheiden, wie Sie sich fortbewegen möchten. Aber keine Sorge, hier ist ein weiterer Artikel darüber, wie Sie sich in den Ferien auf Mallorca fortbewegen können