HANDWERKSTATT: GEBLASENES GLAS VON MALLORCA

artesania-mallorca

Nach der Installation in Ihrem Zimmer im Insotel Cala Mandia Resort & Spa ist es an der Zeit, jeden Winkel dieser wunderschönen Insel zu entdecken. Zweifellos einer der besten im Mittelmeerraum.

In diesem kleinen Paradies finden Sie exquisite Gastronomie, Kultur und traditionelle Handwerkskunst. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Option, um im Sommer mit der Familie zu besuchen, die Kleinen werden eine tolle Zeit an den ruhigen Stränden von Mallorca verbringen.

Zögern Sie nicht, eines unserer Hotels auf Mallorca für Kinder zu wählen und genießen Sie neben der Küste, dem Strand und der Kathedrale die exklusive Handwerkskunst Mallorcas. Wenn Sie alle Kunst entdecken möchten, die diese ikonische Insel verbirgt, informieren Sie sich unten.

Eine Insel der Meister

Die Handwerkskunst ist Tradition und davon hat Mallorca eine Menge. Eines der charakteristischsten Elemente, die im Kunsthandwerk von Mallorca wirken, ist geblasenes Glas oder Schlamm.

Die ersten, die mit Glas zu arbeiten begannen, waren die Phönizier im 2. Jahrhundert vor Christus. Im Laufe der Jahre haben sie ihre Technik perfektioniert, um einzigartige und hochwertige Stücke herzustellen, die ausschließlich mit einer Zange und einem Glasbläser hergestellt werden.

Die Kunst des geblasenen Glases

Glas ist im festen Zustand ein sehr zerbrechliches Material, aber wenn wir es sehr hohen Temperaturen aussetzen, wird es zu einem sehr formbaren Material. Für die Herstellung dieser Stücke bedarf es großer Geschicklichkeit und einer tadellosen Beherrschung der Glasblastechnik.

Sobald das Glas sehr heiß ist, beginnt es, mit traditionellen handwerklichen Techniken geformt zu werden, bis Formen von unvergleichlicher Schönheit entstehen. In diesem Prozess der Ausarbeitung ist die Kreativität jedes Handwerkers unerlässlich, da Sie während des gesamten Prozesses Farben und Texturen hinzufügen können, so dass jedes Stück ein einzigartiges und originelles Finish erhält.

“Olleries” von Barro

Das Handwerk von Mallorca zeichnet sich durch sein großes Talent aus, einzigartige Kunstwerke mit natürlichen Materialien zu erhalten. Der Ton ist eines der Elemente, die zur Herstellung traditioneller Gebrauchsgegenstände in der Küche verwendet werden, wie Töpfe, Geschirr und vieles mehr.

Ihre Vorbereitung erfordert einen sorgfältigen Prozess. Sie beginnen damit, ein Stück Ton auf das Rad oder das Rad zu legen. Als Nächstes hängt der Prozess vom Töpfer ab, da er dem Tonball die gewünschte Form verleiht. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie das Stück mit Hilfe eines Eisenfadens. Es fügt die notwendigen Griffe hinzu und lässt es trocknen, um später ein Lackbad zu erhalten. Zum Schluss wird es in einem Holzofen gekocht.

Zögern Sie nicht, eines unserer Hotels auf Mallorca für Kinder auszuwählen und zu genießen. Wenn Sie es jedoch in vollen Zügen genießen möchten, müssen Sie während Ihres Urlaubs nach Pòrtol und Sa Cabaneta fahren. In diesen beiden Gemeinden ist seit dem 18. Jahrhundert die Tradition des Tons vertreten.

Die Florers: das eigentümliche mallorquinische Kunsthandwerk

Es ist eine der exklusiven Techniken des Kunsthandwerks auf Mallorca und eine der Aktivitäten zu Hause, die von mallorquinischen Frauen, die Kunsthandwerk lieben, am meisten geschätzt wird.

Die Floreres sind ein Schmuckstück mit rein dekorativem Charakter. Sie bestehen aus einem Fuß aus Holz, auf dem die Kombination der Vase gehalten wird. Sie sind normalerweise von einer Schicht oder Glasscheibe bedeckt.

Es ist nicht möglich, die Blumen überall auf der Insel zu bekommen. Die Tradition dieser Kunst ist noch an zwei Orten auf der Insel vorhanden. Sie befinden sich also in der Nähe der Städte Búger und Llucmajor.

Handwerksmärkte auf Mallorca

Wenn Sie etwas von Mallorcas Kunsthandwerk kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, ihre Märkte zu besuchen. Von der Insotel Hotel Group empfehlen wir 3 Märkte, die ein Muss sind.

  • Plaza Mayor. Im Herzen von Mallorca treffen sich die besten Kunsthandwerker der Stadt. Auf diesem Markt können Sie Kunsthandwerk aller Art kaufen, das von einheimischen Kunsthandwerkern verdeutlicht wird. Wann Jeden Montag und Freitag des Jahres, außer im Januar und Februar.
  • Die Vileta. Im Norden Mallorcas, speziell am Tarent-Platz, können Sie diesen Markt mit rund 20 Ständen besuchen. Darin können Sie von typischen Produkten der lokalen Küche bis hin zu handgefertigten Stücken kaufen. Wann Jeden Freitag vormittags.
  • Sie sind Ferriol. Dieser Markt befindet sich in San Ferriol und verfügt über insgesamt 85 Stände, an denen Sie Blumen, Textilien, Kunsthandwerk, Nüsse und viele andere Kunsthandwerk kaufen können. Wann Jeden Samstagmorgen.

Märkte, Kunsthandwerk, Restaurants, Traumstrände und vieles mehr erwarten Sie auf Mallorca. Sie haben aber auch die Möglichkeit, ein viel angenehmeres und natürlicheres Erlebnis zu erleben, indem Sie den ländlichsten Teil der Insel Mallorca mit dem Fahrrad erkunden.

Wir wünschen Ihnen vom Insotel Cala Mandia Resort & Spa einen schönen Aufenthalt!