Formentera ländlichen Tourismus

formentera-turismo-rural

Formentera ist zweifellos eine der begehrtesten Inseln der Balearen. Es ist der Ort, der von den meisten Touristen gewählt wird, die sich um Sonne und Strand kümmern. Vor kurzem haben wir Ihnen alles über Formentera erzählt und die meisten Empfehlungen waren seine emblematischen Strände und paradiesischen Buchten.

Heute werden wir über die andere Seite von Formentera sprechen, eine, die sehr wenige wissen. Wir werden sehen, dass Formentera in der Lage ist, qualitativ hochwertigen ländlichen Tourismus zu genießen.

Naturpark von Ses Salines

Es ist ein natürlicher Ort zwischen den Inseln Ibiza und Formentera. Es kann als eine Familie besucht werden und es ist eine beispiellose Gelegenheit, die Ansichten von einheimischen Arten von Formentera zu genießen, ob Fauna oder Flora.

Sicher, wenn Sie planen, die Insel als Familie zu besuchen, wird dies ein Plan sein, den die Kleinen im Haus lieben werden. Mit etwas, wenn Sie es wagen, zu gehen, empfehlen wir besondere Aufmerksamkeit auf die Estany Pudent, ein emblematischer Ort wegen der großen Präsenz von Flamingos in der Gegend.

Ethnologisches Museum von Formentera

Dies ist eines der besten historischen Museen, die zu den Ursprüngen der Insel zurückkehren und sie in ihrer eigenen Haut leben. Das Museum befindet sich in der Stadt San Francisco und Sie können die verschiedenen Ausstellungen von Werkzeugen und Utensilien sehen, die in der Antike für die Herstellung von verschiedenen Lebensmitteln, Möbeln, Weinen usw. verwendet wurden.

Römische Straße von Sa Pujada

Wenn Sie einen ländlichen Tourismus machen möchten, ist die Landstraße von Sa Pujada einer der Pflichtbesuche. Diese Straße, die in Es Caló begann, verband La Mola mit dem Rest der Insel. Die Aussicht, die man bei diesem kleinen Ausflug genießen kann, ist bezaubernd und aus diesem Grund wurde dieser Ort von kulturellem Interesse erklärt. Oh, und vergessen Sie nicht, für diesen Anlass geeignetes Schuhwerk zu tragen, denn der Boden ist, wie der Name schon sagt, gepflastert und erinnert an die alten römischen Straßen.

Wenn Sie jedoch einen Ausflug mit Pedalen wünschen, empfehlen wir Ihnen den Nordic March, eine Radroute mit unebener Strecke.

Cova Foradada

Auch bekannt als Cueva del Faro de Barbaria, ist es einer der begehrtesten Orte von Touristen wegen des Charmes, der in seinen vier Wänden versteckt ist. Diese Höhle ist nur wenige Meter vom Strand entfernt durch ein Loch zugänglich, in dem man vorsichtig gehen muss, da es sich um ein feuchtes Gebiet handelt, für das man aber eine geführte Tour mit Leichtigkeit unternehmen kann. Aber das alles ist es wert, wenn Sie den Balkon am Ende der Höhle erreichen und einen herrlichen Sonnenuntergang genießen.

Die Windmühlen

Diese charmante Insel hat 3 Mühlen, die aus dem s stammen. XVIII und sind sehr nah an San Francisco Javier. Obwohl es andere gibt, sind diese immer noch in Betrieb, was sehr nützlich ist, um Weizenmehl zu erhalten.

Hippie-Markt La Molina

Es ist auch bekannt als die Handwerksmesse von La Mola und ist jeden Sommernachmittag bis zum 12. Oktober geöffnet. Es ist ein Markt voller handgemachter Produkte aller Art, von Lebensmitteln bis hin zu Handtaschen, Gemälden oder Schmuck. Wenn Sie die Insel im Sommer besuchen, fügen Sie diesen Besuch Ihrem ländlichen Tourismusplan in Formentera hinzu.

Verteidigungstürme

Um sich gegen die osmanischen und Korsarentruppen zu verteidigen, wurde von Ibiza beschlossen, auf seiner Nachbarinsel Formentera Wehrtürme zu bauen. Die Inneneinrichtung und die Aussicht, die diese Konstruktion bietet, unterscheiden sich von jeder anderen Aussicht, die man im Rest der Insel sehen kann. Wir empfehlen Ihnen, den Torre des Punta Prima oder den Torre des Garroveret zu besuchen, der Sie faszinieren wird.

Megalithgrab von Ca Na Costa

Diese Grabstätte war eine große Entdeckung, um die Vorgeschichte der Insel zu definieren. Er befindet sich im Naturpark von Ses Salines und besteht aus einer Grabkammer mit drei Ringen, die ihn umgeben. Es ist eine Kammer, in der 6 Männer und 2 Frauen begraben wurden, begleitet von Materialien wie Halsketten, Keramik usw.

Migjorn Fußgängerbrücke

Es ist möglich, die Aussicht auf den Strand zu genießen, ohne in sie hineinzugehen. In der Nähe des Strandes von Migjorn gibt es einen Holzsteg, auf dem Sie die Meeresbrise spüren und einen spektakulären Sonnenuntergang beobachten können.

Darüber hinaus können Sie Ihren Urlaub mit der Familie in unserem Insotel Club Maryland nutzen, um eine Pause zu machen und die Ruhe in unserem Holiday Club mit mediterranen Bungalows zu genießen.

Ländlicher Tourismus in Formentera ist die beste Option, wenn Sie einen Urlaub abseits der Strände und Buchten genießen wollen. Formentera zu bereisen wird eine echte Herausforderung sein, denn obwohl die Insel klein ist, sind ihre wundervollen Ecken endlos.

Machen Sie Ihren Ausflug nach Formentera zu einem authentischen Erlebnis, indem Sie die Orte besuchen, die wir Ihnen empfohlen haben und entdecken Sie übrigens, was Sie auf Formentera essen können, Sie werden überrascht sein!

Von Insotel Club Maryland und Insotel Hotel Formentera Playa wünschen wir Ihnen eine gute Reise, wir warten auf Sie!