Formentera, das Paradies der Ruhe

paraiso-tranquilidad-formentera

Formentera ist eine der kleinsten und schönsten Inseln der Balearen, die nur mit dem Boot von Ibiza aus zu erreichen ist. Einige Strände von Formentera zählen aufgrund ihres kristallklaren Wassers und des weißen Sandes zu den schönsten der Welt und sind ein schönes Ziel der Ruhe und Beschaulichkeit.

Neben dem Besuch der Strände erfahren Sie hier auch, welche Aktivitäten und Aktivitäten Sie auf Ihrer Reise nach Formentera unternehmen müssen, um sich von der Masse abzuheben.

Sehenswürdigkeiten in Formentera

Leuchttürme, Märkte, Aussichtspunkte auf Klippen und viele weitere emblematische Orte, die wir Ihnen im Folgenden mitteilen, sind zweifellos Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts in Formentera besuchen sollten.

La Mola Leuchtturm

Einer der Orte, an denen Sie die beste Aussicht auf Formentera genießen können, ist der Faro de la Mola, ein Leuchtturm, der sich auf einer Höhe von 120 m über dem Meeresspiegel befindet und der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang zu beobachten.

Seit 2019 ist ein kleiner Raum für kleinere Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen oder andere künstlerische Veranstaltungen reserviert.

Sie können mit dem Auto dorthin gelangen, obwohl wir empfehlen, der Green Route 29 zu folgen, einer reizvollen ländlichen Wanderung, die Sie mit Sicherheit genießen werden.

Estany des Peix

Es ist ein kleiner See, der durch eine schmale Öffnung gebildet wird, die mit dem Meer verbunden ist und an dem auch kleine Boote aus dem Hafen von La Savina vorbeifahren.

Dank seiner Ruhe aufgrund der Abwesenheit von Wellen und Seichtheit ist es einer der besten Orte, um Aktivitäten wie Kajakfahren, Stehpaddeln, Windsurfen und Segeln zu betreiben.

Eines der Wahrzeichen dieses Sees, das Sie unbedingt besuchen sollten, ist Caló de s’Oli, eine Ansammlung von Fischerhütten in einer felsigen Gegend an der Ostseite der Estany des Peix mit Blick auf die Insel Ibiza.

Formentera Handwerkermärkte

Mit Beginn der Sommersaison, von Mai bis Oktober, beginnen auf der Insel Formentera die Märkte für Kunsthandwerk in Werkstätten zu eröffnen.

In ihnen finden Sie alle Arten von Designs und Kunstwerken wie Körbe, Schmuck, Glasarbeiten, Keramikgeschirr, Lederstücke und Kleider, die von den auf der Insel ansässigen Künstlern entworfen und hergestellt wurden.

Als nächstes hinterlassen wir Ihnen eine kleine Liste der Märkte, die Sie finden können:

Kunsthandwerksmarkt La Mola

  • Kunsthandwerksmarkt von Sant Ferran
  • Kunsthandwerkszentrum “Antoni Tur Gabrielet”
  • Markt von Sant Francesc
  • Markt von La Savina
  • Es Pujols Markt

Als nächstes empfehlen wir Ihnen auch ideale Unterkunftsmöglichkeiten, um die Essenz und Ruhe der Insel in kleinen Boutique-Hotels in Formentera zu genießen, wie beispielsweise unserem Maryland Insotel Club.

Die besten Aktivitäten in Formentera zu tun

Die Insel Formentera ist im Volksmund als Star-Reiseziel für einen Urlaub der Entspannung und Ruhe bekannt

Darüber hinaus ermöglichen die Natur- und Umweltbedingungen die Ausübung zahlreicher touristischer Aktivitäten, die wir Ihnen während Ihres Aufenthalts auf der Insel empfehlen.

Reiten

Das Wetter auf Formentera, die Orografie und die ländliche Landschaft machen die Insel zu einem idealen Ort zum Reiten auf all ihren Straßen.

Sie können zwischen Routen durch Wälder oder Wacholderbüsche mit einer längeren oder kürzeren Dauer wählen, zusätzlich zu bestimmten Routen durch interessante Orte wie den oben genannten See von S’Estany des Peix.

Grüne Routen: Wandern und Radfahren

Formentera bietet bis zu 32 verschiedene grüne Routen, eine große Auswahl an Routen für alle Schwierigkeitsgrade.

Diese Routen sind auch leicht mit dem Mountainbike zu erreichen, eine weitere sehr empfehlenswerte Option, wenn Sie die Landschaft von Formentera bei Outdoor-Sportarten genießen möchten.

Tauchen

Das Mittelmeer ist zweifellos einer der am meisten empfohlenen Orte, um diese Art von Aktivität aufgrund der Wetterbedingungen und der Eigenschaften des Meeres auszuprobieren.

Das kristallklare Wasser und das reichhaltige Meeresleben der Gewässer von Formentera machen es zu einer perfekten und angenehmen Umgebung, in der Sie mit absoluter Sicherheit tauchen können.

Kajak, Stand Up Paddle und Segeltouren

Eine weitere Alternative, die Sie aufgrund der guten Meeresbedingungen ausprobieren können, ist das Kajakfahren, Stand Up Paddle oder Segeln. Bei diesen Aktivitäten können Sie das Meer und seine Ruhe genießen.

Eine der Aktivitäten, die immer beliebter werden, ist Kajakfahren oder Paddeln bei Sonnenuntergang, auch Sunset Paddle genannt, ohne Zweifel eine sehr schöne Erfahrung.

Wenn Sie mehr über Outdoor-Aktivitäten auf der Insel erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Artikel über Sportarten auf Formentera.

Wir erwarten Sie im Paradies!