5 Orte auf Menorca, die Sie nicht verpassen dürfen

menorca-lugares

In Menorca finden Sie eine Vielzahl von Orten zu besuchen, sowie Aktivitäten in der Familie zu tun. Es ist zwar auch wahr, dass es sehr schwierig ist, die wichtigsten Dinge auszuwählen, die zu tun sind.

Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Liste mit Vorschlägen zusammengestellt, die Sie während Ihres Aufenthalts in einem der besten Hotels Menorcas nicht verpassen sollten: dem Insotel Punta Prima Resort & Spa oder dem Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa.

Besuchen Sie eine der besten Buchten Menorcas

Der Strand von Binigaus ist der größte unberührte Strand an der Südküste Menorcas. Er ist ohne Service, befindet sich jedoch nicht weit vom nächsten Parkplatz entfernt und ist ein wahrer spiritueller Rückzugsort

Deshalb ist es auch der beliebteste Strand in der Gemeinde Es Migjorn Gran. Es liegt direkt an der zentralen Flachküste im Süden Menorcas und die Westklippen beginnen.

Um dies zu berücksichtigen, ist der zentrale Teil des Strandes in der Regel bekannter, während der westliche Bereich häufig von jüngeren Menschen heimgesucht wird. Es ist auch ein Strand mit klarem Wasser und flachem Wasser, ideal für Kinder und mitten in der Natur!

Von unserem Insotel Punta Prima Resort & Spa erreichen Sie den Strand von Binigaus in nur 46 Minuten. Vom Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa sind es nur 52 Minuten.

Essen Sie in den besten Restaurants auf Menorca

Die Küche Menorcas hat immer eine bescheidene, ländliche Herkunft und große Einflüsse aus der Vergangenheit. Wir können sagen, dass es eine Verschmelzung von Pastoral, Landwirtschaft und Fischküche ist, die zu großartigen typisch menorquinischen Gerichten mit Gerichten aus unserer mediterranen Küche führt.

Zum Beispiel ist Es Pla d’en Fornells eines der bekanntesten Restaurants auf Menorca und seine Spezialität ist Hummereintopf. Dies ist eines der typischsten Gerichte, die Sie auf der Insel finden können, und natürlich können Sie nicht gehen, ohne es zu probieren. Die Qualität, die Hummer dort bietet, ist unübertroffen und wird direkt vom Meer gefangen.

Eines der bekanntesten Handwerksprodukte für Menorquiner und Touristen, die auf der Insel ankommen, ist der Käse Mahón oder Mahón-Menorca, der nach Meinung vieler ein Genuss ist! Dieser auf der Insel beheimatete gastronomische Diamant ist Teil der Kultur und Bräuche der Insel, deren historische Tradition hunderttausende Jahre zurückreicht.

In Mahón finden wir weitere Restaurants, die Sie besuchen können, wie zum Beispiel:

  • Marivent. Innovative und originelle Küche.
  • Sespigo. Sie servieren den besten Fisch der Insel.
  •  Il Porto. Ein guter Italiener mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Am Ende werden alle typischen Details der menorquinischen Gastronomie von Generation zu Generation weitergegeben und an unterschiedliche Variationen angepasst, die in den Geschmacksrichtungen der Verbraucher eingegangen sind.

Städte Menorcas, die Sie nicht verpassen dürfen

Das gute Wetter, die türkisfarbenen Buchten und die spektakulären Strände mit feinem Sand bieten neben dem Besuch des kulturellen, historischen und archäologischen Erbes die Möglichkeit, alle Arten von Wassersport zu betreiben. Laden Sie ein, jede Ecke Menorcas zu besuchen, und noch mehr die Städte, die Sie nicht verpassen dürfen: Mahón und Binibeca.

In diesem Fall ist Mahón eine etwas vorbeiziehende Stadt. Wenn Sie jedoch anhalten, um sie zu kennen und zu betreten, finden Sie Orte wie die Kirche Santa María oder die Seemannsrestaurants am Pier. Etwas, das Sie zweifellos nach mehr verlangen lässt.

Auf der anderen Seite finden wir Binibeca, eines der charmantesten Dörfer der Insel, in dem jedes Jahr mehr Touristen anreisen, um die Insel zu besuchen. Unsere Empfehlung? Gehen Sie früh, damit Sie weniger Leute finden.

Am Ende darf ein Spaziergang durch die kleinen weißen Häuser nicht fehlen, die sich lohnen. Es ist ein perfekter Ausflug für jene Tage, an denen Sie keine Lust auf Sonnenbaden haben.

Entdecken Sie die Geschichte von Menorca

Wie wir bereits erwähnt haben, hat Menorca eine große Touristenattraktion, die die Aufmerksamkeit jeder Familie auf sich zieht, die ein paar Tage in absoluter Ruhe verbringen und auch die Geschichte dieses Ortes mit Charme kennenlernen möchte. Als touristische Attraktion empfehlen wir Ihnen:

  • La Cova d’en Xoroi. Tagsüber finden wir eine spektakuläre Höhle mit verschiedenen Terrassen und Aussichtspunkten unterschiedlicher Höhe, mit der Sie die mediterranen Sonnenuntergänge und ihre entspannende Musik betrachten können. In der Nacht wird es zu einer Disco, in der jeden Abend internationale Künstler eintreffen und am Donnerstag die berühmtesten Schaumpartys Menorcas organisiert werden.
  • Cova des Coloms. Vom Binigaus Strand können Sie zu Fuß gehen. Es handelt sich um eine natürliche Höhle in der Binigaus-Schlucht, die sich perfekt eignet, um sie zu besuchen und archäologische Überreste der Insel zu entdecken. Es ist 24 Meter hoch und für jedes Publikum ohne große Schwierigkeiten zugänglich.
  • Marlborough Fort. Schließlich finden wir diese Festung in der Cala de Sant Esteve, die zur Stadt Es Castell gehört. Es ist einer der wichtigsten Orte, an denen der Kampf zwischen Spanien, Großbritannien und Frankreich stattfand, um die Dominanz des Mittelmeers zu erreichen. Wenn Sie mehr über die Geschichte erfahren möchten, wissen Sie bereits, wohin Sie gehen müssen.

Betrachten Sie die besten Aussichten auf einen Sonnenuntergang

Die Leuchttürme von Menorca sind eines der großartigen Dinge, die wir auch von dieser wunderschönen Insel aus hervorheben könnten. Da sie sich an spektakulären Orten befinden, auf Klippen, die den Schluckauf beseitigen. Ein Besuch auf Menorca ohne mindestens einen seiner spektakulären Leuchttürme ist kein vollständiger Besuch. Wir zeigen Ihnen die 2 bekanntesten:

  • Cavalleria. Das Hotel liegt im Norden der Insel und gilt nach Favàrtix als eines der wildesten Menorcas.
  • Punta Nati. Der offizielle Leuchtturm der Sonnenuntergänge in Ciutadella. Es ist ein klares Ja für Sie zu besuchen.

Als letzte Option können Sie es immer von einem Segelboot aus sehen (nicht erlaubt für Kinder unter 2 Jahren).

Wo können wir während unseres Aufenthalts auf Menorca übernachten?

Um einen unvergesslichen Urlaub auf Menorca zu verbringen, ist es wichtig, den Ort zu wählen, an dem Sie übernachten möchten. Für einen Luxus-Service, in dem Sie sich entspannt und unverbunden fühlen und nur Spaß haben möchten, empfehlen wir Ihnen das Insotel Punta Prima Resort & Spa oder das Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa. Dort bieten wir Ihnen jeglichen Komfort, den Sie suchen, in der Nähe der besten Buchten von Menorca und mit regelmäßigen Bushaltestellen in der Nähe des Hotels.

Für die Kleinsten gibt es außerdem Schwimmbäder für Kinder und Babys, Kinder-Mountainbikes (Helme erhältlich), Spielplätze mit Schaukeln sowie eine große Auswahl an Spielen und Aktivitäten.

Wir warten auf dich!